05.10.2017

Klimaschutzweg Regensburg: e-Röffnung!

Am 05.10.2017 wird der Klimaschutzweg Regensburg eröffnet.

Um was geht es?

Der Klimaschutzweg steht unter der gemeinsamen Schirmherrschaft von Frau Landrätin Tanja Schweiger und Herrn Bürgermeister Jürgen Huber und wird von einem breiten Unterstützerkreis getragen. Er führt uns von lokalen Gefahren der Erderwärmung über stabile Pionierprojekte in eine sichere Zukunft erneuerbarer Energien. Der "Klimawanderer" informiert sich entlang eines Rundweges an elf Stationen, zu Fragen wie: Hat die Wetterwarte hier vor Ort eine Temperaturveränderung in den letzten Jahrzehnten gemessen? Wieso wurde 1997 eine Solaranlage an einem Kirchturm montiert und wie kam es zum ersten Regensburger Bürgerwindkraftwerk?

Wieso eine elektronische Eröffnungsfeier?

Um speziell jungen Menschen ein spielerisches Erlebnis zu bieten, liegt bei der Präsentation und Nutzung des Klimaschutzweges der Fokus auf der digitalen Aufbereitung. Der „Klimawanderer“ ist mit digitalem Kartenmaterial und einer über mehrere Apps nutzbaren GPS-Route unterwegs, um Technologien und Natur, Landschaft und Region kennenzulernen.

Wie nehme ich teil?

Unter dem Motto „Schritt für Schritt für den Klimaschutz. Geh mit!“ feiern wir die digitale e-Röffnung. Jede und jeder ist herzlich eingeladen an der e-Röffnung teilzunehmen. Dazu braucht man lediglich den Beitrag zur e-Röffnung des Klimaschutzweges teilen und weiter veröffentlichen.

Wann gehe ich den Klimaschutzweg Regensburg?

Wann immer du möchtest. Auf der Webseite www.klimaschutzweg-regensburg.de finden sich Tracks für verschiedene Anwendungen (Google Maps, Alpenverein Aktiv App, Komoot), detaillierte Wegbeschreibungen mit Karten sowie jede Menge Informationen zu den Stationen und weiterführenden Exkursionen. Aber zur e-Röffnung bieten wir natürlich einige geführte Wanderungen an! Anmeldeschluss ist jeweils der Donnerstag vor dem Termin. Anmeldungen bitte an info@klimaschutzweg-regensburg.de 

Samstag, 14.10. Treffpunkt 9:30 Uhr Landratsamt: Ödenthaler Runde 13 km

Samstag, 14.10. Treffpunkt 13:30 Landratsamt: Sallerner Berg Runde 6 km

Samstag, 21.10. Treffpunkt 13:30 Landratsamt: Mühlberg Runde 11 km

Samstag, 28.10. Treffpunkt 13:30 Haltestelle Sallerner Berg: Individuelle Runde 8 km (RVV Linie 9, Abfahrt Albertstraße 13:10)

Verbreiten wir dieses Regensburger Gemeinschaftsprojekt via e-Mail, in sozialen Netzwerken (#KlimaschutzwegRegensburg #e-Röffnung) oder ganz analog bei unseren Freunden. Teilt uns eure Fragen und Anregungen mit. Denn das Projekt ist eine spannende Möglichkeit gemeinsam in das komplexe Themenfeld Klimaschutz einzutauchen: www.klimaschutzweg-regensburg.de.

Beschreiten wir gemeinsam den Weg in eine nachhaltige und sichere Zukunft!

 

 

Riesenerfolg für die ÖDP: München geht "Raus aus der Steinkohle"!

Bei der von der ÖDP initiierten Abstimmung am 5.11. konnte das Bürgerbegehren 118.513 Stimmen auf sich vereinen und gewann daher mit 60,2 % die Frage, ob das Steinkohlekraftwerk München Nord bis 2022 stillgelegt werden muss.

Bericht auf ÖkologiePolitik.de
Kommentar in der Süddeutschen Zeitung

Seit dem 17.7.17 präsentiert sich das ÖDP-Parteijournal mit einem ganz neuen Webauftritt. Schauen Sie jetzt vorbei!

Hier finden Sie aktuelle Termine sowie einen Überblick über vergangene Veranstaltungen des KV Regensburg Stadt. 

Aktuelle Pressemitteilung des Landesverbandes

ÖDP zum Auftritt von Landrat Bernreiter vor dem Bayern...

10.11.2017

Becker: „Landrat Bernreiter bleibt mit seiner Kritik an zu wenig Veterinärpersonal auf halber Strecke stehen“.
Der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter bleibt nach Ansicht der ÖDP mit seiner Kritik an der Ü...
 
 

FreitagsBlog

Jamaika ...

24.11.2017


... ist keine Casting-Show. Auch wenn die namensgebende Insel in der Karibik liegt, die Sondierungsv...